Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer

PDF
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer image 2
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer image 3
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer image 4
Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer image 5
Interested in the ad?
1/5
PDF
€94,500
Net price
≈ $100,700
€112,455
Gross price
Contact the seller
Brand:  Faymonville
Model:  MAX110 Semi-Tieflader
Year of manufacture:  2022
First registration:  2023-01
Load capacity:  36370 kg
Gross weight:  48000 kg
Location:  Germany Essen-Bergeborbeck
Placed on:  more than 1 month
Seller stock ID:  30347
Rent is possible: 
Axles
Brand:  BPW
Number of axles:  3
Suspension:  air/air
Tyre size:  245/70 R 17.5
Brakes
ABS: 
EBS: 
Condition
Condition:  used
Technical inspection valid till:  2024-01
More details
Colour:  red

More details — Faymonville MAX110 Semi-Tieflader low bed semi-trailer

German
Auszug Ausstattung
Schwanenhals
3 Paar Verzurrringe (LC 5.000 daN)
Hartholzbelag ca. 30 mm stark
Ladefläche in ausziehbarer Ausführung
5 Paar Verzurrringe nach außen klappbar (LC 5.000 daN)
3 Paar Verzurrringe nach außen klappbar (LC 10.000 daN)
1 Paar Verzurrringe liegend vorne in der Ladefläche (LC 10.000 daN)
Ausschnitte im Außenrahmen der Ladefläche zum Einhängen von Spannbändern (LC 2 000 daN)
Hartholzbelag ca. 48 mm stark
über den Achsen Riffelblechbelag
Achsen
alle Achsen hydro-mechanisch zwangsgelenkt
Technische Achslast: je 12.000 kg
Achswerkzeug
Bereifung
Bereifung 245/70 R 17.5 3PMSF
Lastindex (146/146 F) - Fabrikat unserer Wahl
Sattelstützen
JOST Sattelstützen (mechanisch) mit 2-Ganggetriebe für ca. 24 t Hublast (ca. 50 t Prüflast)
Bremsanlage
ohne Verbindungsleitungen zur Sattelzugmaschine
Lackierung
Erstklassiger und langlebiger Korrosionsschutz des standardmäßig kugelgestrahlten Schweißrahmens garantiert durch eine 2 Komponenten (2K) Zinkstaubgrundierung. Eine hochwertige 2 Komponenten (2K) Decklackierung einfarbig in RAL 3002 karminrot. Heckteil metallisiert und in RAL 9010 (reinweiß) lackiert
Stahlkonstruktion
Stahlkonstruktion aus hochfesten Feinkornstählen
Stahlqualitäten
S355J2+N/S355MC (Streckgrenze 355MPa)
S690QL/S700MC (Streckgrenze 690MPa)
Elektroanlage
Elektroanlage gemäß EU-Vorschriften
Beleuchtung 24 Volt ASPÖCK-NORDIK (ASS3)
ASPÖCK-UNIBOX an der Anschlussleiste vorne mit Steckdosen 24N
24S & 15 pol
Anschluss gemäß ISO
24N ISO-1185
24S ISO-3731
15 polig ISO-12098
Incl. folgender Zusatzausrüstungen
2 Königszapfen
Eine verzinkte Stahlstirnwand
ca. 400 mm hoch
An der verzinkten Anschlussleiste vorne gelb-rote Luftkupplungen
4 Stück Hemmschuhe mit Halter an der Stirnwand (± 5kg)
Ein Reserveradhalter vor der Stirnwand
Elektro-Hydraulikaggregat (± 45kg)
Nachlenkung von vorn und hinten mittels Kabel-Fernbedienung über Drucktasten
bedienbar
mit Einspurkontrolle der Achsen (ohne Installation in der SZM)
Aufnahme im hinteren Bereich des Schwanenhalses für Alu-Anlegerampen
Europäische Reflektorschilder (rot-gelb) am Heck des Aufliegers
Gelbes Reflektorband gemäß den EU-Vorschriften seitlich
am Auszug und hinten am Auflieger
Am Schwanenhals und am Heckblech links und rechts jeweils eine Halterung für die
Warntafeln inklusive Steckdose
Eine Halterung für eine Rundumleuchte am Heck des Aufliegers
Lastmanometer zur Ermittlung der Achslasten inklusive Lastdiagramm
Incl. Sonderzubehör
Auf dem Schwanenhals Alu-Bordwände und Rückwand
steckbar
ca. 2.440 x 400 mm (L x H)
Die hinteren verzinkten Steckrungen sind abnehmbar (Länge des Aufbaus ca. 2.560 mm) (± 46kg)
Ein Werkzeugkasten galvanisiert
integriert im abgeschrägten Schwanenhals (± 47kg)
3 Paar WADER Containertaschen in der Ladefläche für einen 20' (30‘) oder einen 40‘ Container (± 30kg)
6 Paar Rungentaschen für Steckrungen ca. 100 x 50 mm im Außenrahmen der Ladefläche (± 18kg)
Verbreiterungen verzinkt
ausziehbar um ca. 230 mm je Seite (± 262kg)
Verbreiterungsbohlen aus Hartholz (± 271kg)
Eine verzinkte Halterung für die Verbreiterungsbohlen links und rechts unter der Ladefläche. (± 100kg)
Verschiebbare Einhängeleisten für Alu-Anlegerampen am Heck des Fahrzeugs
Achslast und dem aktuellen Beladungszustand (± 69kg)
2 Paar Ferry-Ringe unter dem Schwanenhals und 2 Paar hinten (± 16kg)
Zentralschmieranlage BEKAMAX (Pico) mit Normalfett NLGI-2
und abnehmbarem Schutz um die Pumpe (± 18kg)
2 LED-Rückfahrscheinwerfer am Heckblech montiert
Ein akustisches Warnsignal beim Rückwärtsfahren
Auf den Riffelblechen
über dem Königszapfen und der
Ladefläche eine einlackierte Sandschicht als Abrutschsicherung
HRM Metallisierung (High Resistance Metallisation)
Show the whole comment
Important
This offer is for guidance only. Please request more precise information from the seller.
Purchase tips
Safety tips
Selling machinery or vehicles?
You can do it with us!
Reviews
3.2
Low bed semi-trailers Faymonville
View 1 review

Similar ads